Montag, 30. Juni 2014

Rosmarin Salz

Guten Morgen,

da wir so viele Kräuter im Garten haben, habe ich Rosmarin Salz hergestellt.



Dazu benötigt ihr nur grobes Meersalz,
einige Zweige Rosmarin und abgeriebene
Schale einer unbehandelten Zitrone.

Den Rosmarin grob zerkleinern und mit dem Meersalz
vermengen. Die angeriebene Schale einer
unbehandelten Zitrone untermischen und in kleine
Gläser abfüllen.

Das Salz duftet sehr gut, passt hervorragend zu
Fleisch oder Rosmarinkartoffeln.
Etwas Salz habe ich in unsere Salzmühle gegeben.

LG Conny

Montag, 23. Juni 2014

Lippen Peeling

Hallo,

dieses Mal gibt es ein Rezept für ein Lippen Peeling :



Ihr benötigt nur diese Zutaten



Aus 2 EL Zucker, 1 TL Honig und 1 TL Olivenöl
rührt ihr einen Brei an, ggfs muss man noch etwas Öl dazu geben.
Wer mag kann noch etwas rote
Lebensmittelfarbe und etwas Aroma dazu geben,
geht aber auch ohne.
Diesen habe ich dann in kleine Gläschen abgefüllt.



Man nimmt etwas von dem Peeling auf den Finger
und massiert leicht die Lippen.
Durch den Zucker rubbeln sich kleine Hautschüppchen
ab. Der Honig und das Olivenöl pflegen die Lippen.

Probiert es aus :-)

LG Conny

Samstag, 21. Juni 2014

Tomaten Feta Pfännchen

Guten Morgen,

sobald das Wetter mit spielt wird bei uns gegrillt.
Gerne probieren wir auch immer mal wieder was Neues aus.
So auch diese Tomaten-Feta Pfännchen.



Dazu werden Cocktailtomaten ( 400 g) halbiert,
Fetakäse (200 g ) zerbröselt und mit den Tomaten
in eine feuerfeste Form gegeben.
4 Zweige Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen
abzupfen. 2 TL Olivenöl mit 1 TL getrocknetem Basilikum, Pfeffer
und etwas Tomatensalz mischen und über die Tomaten-Feta-Mischung geben.
Auf dem heißen Grill ca. 10 Min. grillen.
Dazu schmeckt sehr gut Baguette Brot.

Lasst es Euch schmecken :-)

LG Conny

Donnerstag, 19. Juni 2014

Quark Rosmarin Brötchen

Hallo ,

heute möchte ich euch kleine Brötchen zeigen,
die schnell gemacht sind und
wunderbar zu Gegrilltem passen.



und so sehen die Brötchen nach dem Backen aus :



Für ca. 20 Brötchen benötigt man

500 g Mehl
2 Eier ( 1 davon zum bestreichen )
350 g Magerquark
50 g getrocknete Tomaten in Öl
1 Päck. Backpulver
1 TL Salz
3 Zweige Rosmarin

Die Tomaten gut abtropfen lassen und klein schneiden,
den Rosmarin auch klein schneiden,
Aus allen Zutaten einen Teig herstellen
und ca. 20 kleine Brötchen formen.
Die Brötchen auf ein Backblech legen und mit dem verquirltem Ei bestreichen,
dann ca. 30 Min. bei 180 ° C backen.

Leider weiß ich nicht mehr, wo ich dieses Rezept gefunden habe :-(

LG Conny

Mittwoch, 18. Juni 2014

Cupcakes zur WM

Hallo,

zum WM Auftakt gab es bei uns mal wieder
Fußball Cupcakes :-)



Für die Cupcakes habe ich einen Rührteig gemacht,
das Topping besteht aus 3 Becher Sahne, die ich
mit einer Packung Paradiescreme Zitrone angerührt habe.
Das "Gras" auf dem Topping sind mit grüner Lebensmittelfarbe
gefärbte Kokosflocken.

Die Cupcakes habe ich hier auch schon gebacken.
Dort findet ihr auch eine genaue Anleitung zur Herstellung der Cupcakes.

LG Conny

Dienstag, 17. Juni 2014

Pfefferminz Cupcake

Hallo,

ich möchte euch in den nächsten Tagen zeigen,
was ich so gebacken habe ...

Den Anfang machen diese Pfefferminz Cupcakes,
schmecken hervorragend erfrischend und sind schnell
gemacht.



Gefunden habe ich das Rezept in Tortenelfes Blog

Leider hatte ich keine grüne Lebensmittelfarbe mehr da,
was dem Geschmack aber keinen Abbruch getan hat.

LG Conny

Dienstag, 3. Juni 2014

Kellogskuchen

Guten Morgen,

ich habe mal wieder etwas ausprobiert:

Kellogskuchen, sehr süß und lecker






Zutaten

200 g Sonnenblumenkerne
600 g Kellogs
400 g Margarine
2 Beutel Durchbeisser Bonbons

Die Bonbons werden mit der Margarine geschmolzen,
dann werden die Kellogs und die Sonnenblumenkerne dazu gegeben
und gut vermischt.
Die Masse auf ein Backpapier ausgelegtes Backblech streichen
und fest werden lassen. Nach dem Fest werden, kann der Kuchen
in Stücke geschnitten werden.

Hier findet ihr das Rezept

Liebe Grüße
Conny