Donnerstag, 23. Februar 2012

Rezepte

Hallo

ich habe über Karneval ein paar Tage frei gehabt
und diese freie Zeit genutzt, um zwei dieser
Rezept-Büchlein herzustellen.
Sie sind nach der gleichen Art, wie die Smash-Books
entstanden.
Das Deckblatt ist eine Folie, in der ich einen
Streifen Papier mit dem Aufdruck "Rezepte"
einlaminiert habe...


Hier ist es besser zu erkennen...


Auch hier wieder einige Blankoseiten und
passendes Scrapbookpapier.
Ich habe Blankoseiten, Butterbrottüten,
Briefumschläge und Scrapbookpapier abwechselnd
zu einem Buch gebunden.


Dazwischen Butterbrottüten verziert mit Masking Tape.
In die Butterbrottüten könnte man die eine oder andere
Backzutat verstecken :-)falls man das Buch verschenken möchte.


Und DIN A5 Briefumschläge für Rezepte , die man aus Zeitungen
etc. ausschneidet...
Die Briefumschläge habe ich mit Resten des Papiers und
kleinen Tortendeckchen verziert.


Nochmal schönes und passendes Scrapbookpapier.
Meine Papiervorräte sind doch um einiges geschrumpft...
Muss wohl wieder shoppen gehen ;-)


Ein Rezeptebuch möchte ich so nach und nach mit
Rezepten und passenden Fotos füllen, wie z.B. dieses hier:


und so entsteht ein kleiner Schatz für meine Tochter,
wenn sie mal ihre erste eigene Wohnung bekommt...

LG Conny

Dienstag, 14. Februar 2012

Finanzspritze

Guten Morgen

vor einiger Zeit habe ich euch die Einladungen
meiner Kollegin gezeigt.
Am Wochenende war es dann soweit, es wurde gefeiert...

Für unser Geldgeschenk vom Praxis-Team habe ich mir
diese Geschenk-Verpackung ausgedacht:

Die Finanzspritze in einer Medikamentenverpackung
mit Packungsbeilage

Die Verpackung von oben:

Die Maße der Verpackung habe ich der Finanzspritze angepasst.
Sie ist aus rotem Fotokarton und hat eine Länge von
30 cm und eine Höhe von 5 cm.

Die Schachtel von der Seite, mit PZN Nummer
welches das Geburtsdatum meiner Kollegin enthält:

und der Boden der Verpackung:

Das Geld habe ich in die Spritze gesteckt und die Spritze
bis 40 ml "aufgezogen"



Hier die Packungsbeilage...


Die Finanzspritze ist gut angekommen,
allerdings weiß ich nicht,
ob sie schon verabreicht wurde :-)

Liebe Grüße
Conny

Samstag, 11. Februar 2012

Project life Januar

Hallo

heute schaffe ich es, Euch die Bilder meines PL Januar
zu zeigen...
Noch nicht so viele Bilder, ich muss mich erst dran gewöhnen
immer eine Kamera zur Hand zu haben ;-)


Aber als ich meine liebe Freundin Anja besucht habe,
habe ich an meine Kamera gedacht...


...und im Hotel während einer 2-tägigen Fortbildung
war die Kamera auch dabei ;-)


Meine Tochter, die ganz frisch ihren Führerschein hat....


Das war nun mein 1. Monat im Project Life, noch wenig Bilder,
aber das wird sich ändern...
Dafür meine Journaling Card Box,
mal schnell ein Foto ausgedruckt, ein Kärtchen zur Hand,
was zu dem Bild schreiben und in die taschen stecken...
Ich habe euch mal ein paar von den Taschen fotografiert...


Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen
und ich hoffe Ende des Jahres ein buntes Album mit
vielen schönen Erinnerungen aus dem Projekt Leben zu haben.



Liebe Grüße
Conny

Sonntag, 5. Februar 2012

Project Life Box

Hallo
ist das kalt draussen :-(
So kann man schön zu Hause im warmen basteln ;-)

Ich habe ja schon in meinem letzten Post geschrieben,
dass ich dieses Jahr mein persönliches Album
"Project life" füllen möchte.
Nur habe ich mir vorgenommen, es monatlich
zu gestalten, leider fehlt mir für mehr die Zeit...

Nun habe ich mir für die Journaling Cards eine
Box aus Graupappe gewerkelt.
Die Box ist 25 cm x 30 cm groß
und hat ganz viele Fächer für die unterschiedlich
großen Journaling Cards.


Ich habe mir verschiedene Journaling Cards aus dem Interent ausgedruckt,
selbst welche entworfen und verschiedenes PP gekauft und die Karten nur noch
ausgeschnitten, so ist schon eine ordentliche Sammlung zusammen
gekommen...



Hier mal ein Bild von oben,
so könnt ihr die vielen Fächer erkennen...



Ich bin mit meiner Box rundum zufrieden
und habe den Monat Januar auch schon fertig,
zeige ich euch später :-)

Schönen Abend noch und liebe Grüße
Conny