Mittwoch, 27. April 2011

"Gebacken"

Hallo
ich habe wieder "gebacken"
Dieses Mal sind es Gipskuchen
geworden...
Verschiedene Gughlhupfformen zur Auswahl...

und mal diese Form...
Beide bemalt, lackiert und bepflanzt...
Und was soll ich euch sagen, die Kuchen haben
den heutigen Regen gut überstanden :-)

Für unseren Ostertischdeko am Sonntag sind noch diese
Mini-Gips-Guglhupfkuchen, gefüllt mit Mini Dragee Eiern entstanden.

So ist das Motto in unserem Garten dieses Jahr
"Cupcakes" :-)

LG Conny

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Conny, deine "Kuchen" sehen wieder ganz lecker aus!
Zuerst dachte ich, dass sind so Steingutformen. Tolle Idee, die Kuchen so toll zu "bemalen".

Liebe Grüße Regina

Zitronenfalter hat gesagt…

Die ganzen Gipskuchen finde ich genial!
Aber die Formen kannst du danach doch wegwerfen, oder?o0

LG Lilith

SallyB. hat gesagt…

eine wunderschöne Dekoidee