Dienstag, 4. Januar 2011

Heiße-Schoko-Löffel

...oder auch Hotchocolatespoons genannt :-)
Hallo
diese Löffel mit Schokoladenblöcken,
bei mir in Herz-Form, habe ich in den Weihnachtstagen
verschenkt und selber getrunken....
Dazu taucht man ein Schokoladen-Herz in heiße Milch
und rührt es um und dabei entsteht eine super
leckere (von den Kalorien ganz zu schweigen)
Trinkschokolade :-)






Für die Hotchocospoons
habe ich

150 g Vollmilchschokolade
150 g Zartbitterschokolade
im Wasserbad geschmolzen

Die Schokoladenmasse mit Vanillinzucker
und Zimt gewürzt,
diese dann in Silikonformen
gießen und abkühlen lassen...
Kurz bevor die Schokoladenmasse fest wird,
wird noch der Holzlöffel hineingesteckt.
Nachdem die Schokolade fest geworden ist, kann man die
Blöcke vorsichtig aus der Form lösen....

Ich werde noch mehr Hotchocospoons ausprobieren,
mal mit Chili gewürzt, mal mit einem höherem Anteil
an Zartbitter-Schokolade...
Schokolade und neue Silikonformen liegen schon bereit...
LG Conny

Kommentare:

domad hat gesagt…

was für eine super tolle idee! ich bin immer wieder begeistert - wenn ich hier vorbei schaue - was für tolle dinge du uns präsentierst! Danke!!

Regina hat gesagt…

mmmhhh! lecker! Sehr verführerisch!

Liebe Grüße Regina

Anonym hat gesagt…

OK,wann soll ich kommen?
Für mich bitte ohne Chilli,dafür mit viel Vollmilch!!*lach*
Lieben Gruß
anja piranja

kaos hat gesagt…

Die Dinger sind echt klasse! Gesehen hab ich die auch schon im Laden, aber so selbstgemacht sind sie ja echt ein super Mitbringsel - grade im Winter (oder für die Schokoholics das ganze Jahr *lol*)

lg
kaos

Kathrin hat gesagt…

Mich hauts grad vom Hocker, für ähnliche Schokispießchen (am Schachlikspieß) hab ich vor kurzem ca. 2 € pro Stück bezahlt und mich gewundert, wie man Schoki so toll zum Schmelzen in der Milch bekommt. Und prompt hast du ein Rezept online. Das kommt definitv auf meine To-Cook-Liste! ganz lieben Dank =)

LG aus dem Erzgebirge,
Kathrin

Steffi´s Bilder hat gesagt…

Habe es letztes Jahr zu Weihnachten auch mit den Kids getestet und es war super. Den Kids hat es Spaß gemacht und allen hat danach die heiße Schokolade noch viel besser gemundet. *smile*

Vielen Dank für das Rezept.

lg Steffi