Montag, 27. Dezember 2010

Eis-Licht

Hallo
ich hoffe , dass ihr alle ein wunderschönes
Weihnachtsfest verbracht habt...
Unser Weihnachtsfest war es.
Wir haben mit Familie und Freunden sehr
harmonisch gefeiert,
Super lecker gegessen, Danke an meinen Schatz,
der uns so verwöhnt hat, das eine oder andere
Glas Wein getrunken, viel gelacht und nette
Gespräche gehabt. Also so rundum gelungen :-)

Dieses Eis-Licht schmückt unseren Eingangsbereich



Dazu habe ich in eine Gugelhupf-Form mit Wasser gefüllt,
diese nach draußen gestellt und gewartet bis das Wasser gefroren
ist, anschließend das Eis-Licht aus der Form gelöst,
ein Glas mit einem Teelicht reingestellt und fertig
ist eine winterliche Deko...

Hier kann man das Licht etwas besser erkennen....

Der nächste Gugelhupf steht schon draußen
und friert :-)))

LG Conny

Kommentare:

zinzia's - blog hat gesagt…

Hallo Conny,

das ist ja eine klasse Idee....

Eben habe ich eine Karte von dir bekommen - vielen Dank dafür.

Ich wünsche dir einen guten Rutsch.

Bis bald
Zinzia

Regina hat gesagt…

hallo, Conny

eine wunderschöne Winteridee! Muss ich direkt auch versuchen!

Wünsche dir alles Gute für 2011!

Liebe Grüße Regina

Basslady hat gesagt…

eine total kreative und geniale deko-idee!

auf so eine idee muss man erst mal kommen...danke für diese tolle anregung!

und vor allem ist der guglhupf so kalorienfreundlich! *lach*

glg silvi

riro hat gesagt…

Conny, das ist ja zauberhaft! Werde gleich, mangels Guglhupfform meinen Windascher rausstellen - bis mkorgen früh ist der bestimmt auch durchgefroren ;) DANKE fürs Zeigen!
Wünsch dir und deiner Familie ein wunderschönes 2011 ohne dicke Probleme.
LG Rita