Mittwoch, 14. April 2010

So Beautiful

Hallo
ich möchte euch zeigen, womit ich mich heute beschäftigt habe....

Da ich weder einen Schnuller- noch einen Ketten-
parkplatz brauchen kann, habe ich mir heute
einen Keilrahmen für meine andere Leidenschaft, das Nähen,
gestaltet...
Und das ist dabei herausgekommen... :-)


Das Mini-Nadelkissen (Durchmesser ca. 4 cm)
habe ich mir aus dem geliebten Rosenstoff genäht


Mit Knöpfen, Charms und Mini-Nähzubehör
(gekauft auf der Creativa) habe ich den Rahmen
aufgehübscht...
Das einzige was mir noch fehlt ist ein
schöner Fingerhut, den ich dann noch in den Rahmen
setzen kann...


An die Wäscheklammer-Leine kann man sich kleine
Notizen anheften...


Was sagt ihr zu meinem Keilrahmen, ich finde dass er gut
gelungen ist....

LG Conny

Kommentare:

Basslady hat gesagt…

das sieht zauberhaft aus!

glg silvi

Birgit hat gesagt…

Liebe Conny,

dein Keilrahmen ist super Klasse geworden und
so eine schöne Deko-Idee!

Liebe Grüße,
Birgit

Regina hat gesagt…

Oh, Conny! Dein kleines Memoboard ist ja fantastisch geworden! Wunderschöne Gestaltung im Nostalgie-Look und das Nähkissen ist ja allerliebst!

Liebe Grüße Regina

BabyT24 hat gesagt…

Ich finde auch, dass dir der Keilrahmen sehr gut gelungen ist. Die Embellishments sind total niedlich.

Viele Grüße
BT

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Wow, kann ich da nur sagen. Klasse Idee, toll gemacht.
LG Claudia

zinzia's - blog hat gesagt…

Wow, das muss ich aber auch sagen - großartig!

LG
Zinzia

Anonym hat gesagt…

Conny, der ist traumhaft schön geworden! Schon allein die Idee finde ich durchaus gelungen.
Das Nadelkissen ist wunderschön!

die hippe