Montag, 11. Januar 2010

noch mehr

Geschenktäschchen
habe ich gebastelt...
Aber erst einmal ein liebes Hallo
an die Blogger-Gemeinschaft :-)

Da ich z. Zt. wieder mal von einem
Krankenhaus zum Nächsten fahre,
habe ich dieses Täschchen, gefüllt
mit einem kleinen (100 ml) Fläschchen
Saft und etwas Obst, verschenkt.
Und es wurde mit großer Freude
entgegen genommen...




Dieses Täschchen ist noch etwas "nackt"...



LG Conny

Kommentare:

Basslady hat gesagt…

eine sehr süße idee für jemanden, der im krankenhaus ist!

das mit den rosen gefällt mir gerade durch seine schlichtheit ganz besonders. ich finde es hat etwas edles!

glg silvi

Regina hat gesagt…

Conny, eine ganz süße Idee von dir, mit diesen Täschchen Krankenbesuche zu machen. Die Freude wird mit Sicherheit groß sein.

Liebe Grüße Regina

Swaantje hat gesagt…

Wunderschöne Taschen!
Das sie den Beschenkten gefallen glaube ich sooofort!
Toll gemacht,Conny.
Liebe Grüße
Swaani

Familie und kreatives Chaos hat gesagt…

Also ich finde beiden Täschche super gelungen.
Und auch ein tolles Geschenk.
LG Claudia